Rückblick Limmatschwimmen 2015

NACH DEM LIMMATSCHWIMMEN IST VOR DEM LIMMATSCHWIMMEN

Beine kurz hochlagern, Manöverkritik und bald schon beginnt die neue Planung.

(Sw.) - Nach dem erfolgreichen Ende des 51. Zürcher Limmatschwimmens mit neuem Teilnehmerrekord nehmen wir auf Anliegen und Fragen Stellung.

Ohne unserer Manöverkritik vorzugreifen, nehmen wir zu einigen Punkten Stellung und nutzen zur Erklärung dieses Bild.

Limmatschwimmen an mehreren Daten?

Seit 2011 war das Limmatschwimmen immer ausverkauft. Dennoch ist eine Austragung an mehreren Daten unrealistisch. Dieser Anlass wird durch ehrenamtlich tätige Menschen in ihrer Freizeit organisiert. Der Auf- und Abbau dauert jeweils zwei Tage. Mit einem Ersatzdatum sind auch die Chancen klein, denn vor oder während der Sommerferien hätten wir nicht genügend Helfer zur Verfügung.

Schwimmhilfen in der Limmat

Dieses Wort ist verpönt, denn schwimmunkundige Personen gehören nicht in einen Fluss. Die Mitnahme von Schwimmreifen, Luftmatratzen und Schwimminseln (analog Foto) gefährdet Drittpersonen und erleichtert den unfairen Schwarzschwimmern den Zugang zur Limmat. Per 2016 ergänzen wir in Absprache mit der Wasserschutzpolizei unsere Geschäftsbedingungen, wonach sämtliche Produkte, worauf man sitzen KANN, nicht mehr zugelassen werden.

Gesuchte ewz-Schildkröten

Gute Nachrichten für diejenigen, deren Schildkröte das Ziel nicht mehr heil gesehen hat. Oder für Eltern, deren Kinder diese Tiere von aussen gesehen haben. Ab Donnerstag, 27. August 2015 können diese Tiere bei unserem Hauptsponsor ewz im Kundenzentrum am Beatenplatz - so lange Vorrat - bezogen werden.

Vorverkaufsstart

Durch einen Bug in der *starticket-App gelang es weniger als zehn Personen, die Verkaufssperre bis 17 Uhr auszuhebeln. Dieser Fehler ist für die Zukunft behoben.

Tickets auf dem Schwarzmarkt

Kurz nach dem Vorverkaufsstart landeten erste Tickets auf dem Schwarzmarkt. Wir haben Verkäufer identifiziert und werden diese 2016 nach Möglichkeit sperren. Unterbinden lässt sich der Schwarzmarkt nur mit personalisierten Tickets. Diese Massnahme würde jedoch den Vorverkauf erschweren. Immerhin verkauften diverse Fans Doppeltickets auf unserer Facebook-Seite Tickets zu normalen Preisen.

Es gibt immer Raum für Verbesserungen. Geniessen Sie die fotografischen Erinnerungen in unserer Galerie oder die Rangliste der ewz-Challenge.

Das Limmatschwimmen von 1945 bis heute

Das erste Limmatschwimmen wurde bei Kriegsende erstmals durchgeführt. Aber weshalb fand 2015 «erst» der 51. Anlass statt?

Traditionen haben nur eine Chance, wenn sie sich weiterentwickeln. Unser OK-Mitglied Beat Landis hat unter Mithilfe dreier Personen, welche eng mit dem Stammverein SV Zürileu und dem Limmatschwimmen verbunden sind, einen Rückblick erstellt. In unserer Chronik zeigen wir die Entwicklung von gestern bis heute und zeigen auf, dass es immer wieder engagierte Menschen braucht(e), damit sich dieser Anlass bis heute halten konnte. Viel Vergnügen!

Zukünftig nichts mehr verpassen. Folgen Sie uns über Facebook oder Twitter folgen, oder auch einfach unseren Mail-Newsletter abonnieren.

 


Zürileu Schwimm-Veranstaltungen, Postfach 856, 8040 Zürich
www.limmatschwimmen.ch; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tickets: Wieder ein Jahr warten ... / Hotline: 076 526 10 78 (Ansage)