Grusswort des Stadtrates

Foto STR Leutenegger

Filippo Leutenegger, Stadtrat
Vorsteher Schul- und Sportdepartement

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer

Das Limmatschwimmen findet dieses Jahr bereits zum 54. Mal statt. 4500 Schwimmerinnen und Schwimmer werden dabei jede Sekunde in unserem erfrischenden Stadtfluss auskosten. Damit Sie genussvoll durch die Zürcher Innenstadt schwimmen können, müssen Sie sich vorher mindestens einmal sputen: beim Ticketkauf. Die begehrten Plätze dürften auch dieses Jahr schnell vergeben sein. Mindestens 10'000 Tickets, so schätzen die Organisatoren, könnten sie verkaufen, 4500 stehen zur Verfügung.

In den Sechziger- und Siebzigerjahren wurden Kapazitätsengpässe beim Limmatschwimmen übrigens ziemlich unkonventionell gelöst. Damit es im Wasser keinen Stau gab, öffnete der Schleusenwärter des ewz einfach den Abfluss. Dank schnellerer Strömung konnten mehr Menschen mitschwimmen. Heute bestimmen Sicherheitsaspekte die Kapazitätsgrenze, schliesslich sollen alle Teilnehmenden sicher im Oberen Letten ankommen.

Der aussergewöhnliche Event trägt viel dazu bei, dass wir Zürich als schwimmbegeisterte Stadt bezeichnen können. Möglich machen dies das Organisationskomitee von Zürileu Schwimm-Veranstaltungen, die vielen Helferinnen und Helfer und die Veranstaltungspartner. Ihnen allen vielen Dank für den Einsatz!

Egal ob Sie auf oder neben der Limmat mitmachen, wünsche ich Ihnen ein erfrischendes und erlebnisreiches Limmatschwimmen 2018.